Bürgermeister*in: Öffentliche Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten

Coronabedingt ist nur eine rein digitale Vorstellung der zugelassenen Bewerberinnen und Bewerber durch die Gemeinde vorgesehen. Mit jeder Bewerberin und jedem Bewerber wird eine Einzelvorstellung digital in einem gesonderten Termin aufgezeichnet. An einem weiteren Termin wird eine moderierte Diskussionsrunde der Bewerberinnen und Bewerber aufgezeichnet. Alle Aufzeichnungen werden gleichzeitig über einen Link auf der Internetseite der Gemeinde ab Ende April 2021 bis zum Wahltag bzw. Stichwahltag veröffentlicht. Der Link wird zu gegebener Zeit auf der Internetseite und in Pressemitteilungen veröffentlicht.

Die Moderation übernimmt Herr Klaus Tscheuschner, Hochschuldozent und Oberbürgermeister a.D. und die technische Begleitung erfolgt durch PönitzTV.

Für jede Einzelvorstellung ist folgender Ablauf vorgesehen:
Nach der Begrüßung durch die Bürgervorsteherin oder ihre Stellvertretenden und der Vorstellung des Moderators wird vorab der vorgesehene Ablauf erläutert. Danach stellt jede Bewerberin und jeder Bewerber sich in einem eng begrenzten Zeitrahmen (ca. 15 Minuten) persönlich vor. Der Moderator wird ggf. nach der Einzelvorstellung jeweils noch Fragen (insbesondere zur Person) an die Bewerberinnen und Bewerber richten. Im Anschluss steht jede Bewerberin und jeder Bewerber Rede und Antwort zu Themenschwerpunkten wie z. B. Vorstellungen zu den Aufgaben des Bürgermeisters der Gemeinde Timmendorfer Strand Wirtschaft, Infrastruktur und Tourismus (Dauer ca. 20-30 Minuten). Gegebenenfalls ein Schlusswort der Bürgervorsteherin.

Für die moderierte Diskussionsrunde der Bewerberinnen und Bewerber ist folgender Ablauf vorgesehen:
Nach der Begrüßung durch die Bürgervorsteherin oder ihre Stellvertretenden und der Vorstellung des Moderators wird vorab der vorgesehene Ablauf erläutert. Danach werden die Bewerberinnen und Bewerber von dem Moderator in alphabetischer Reihenfolge vorgestellt. Im Anschluss folgt eine moderierte Diskussionsrunde der Bewerber insbesondere zu folgenden Themenkomplexen:

  •   Wirtschaftliche Entwicklung / Tourismus /Finanzen
  •   Bildung / Kultur / Sport / Soziales
  •   Langfristige Entwicklungsstrategien  LokalesZu den vier Themenkomplexen hat jede Bewerberin und jeder Bewerber die Möglichkeit zur Stellungnahme. Nach diesem Block konfrontiert der Moderator die Bewerberinnen und Bewerber mit Fragen der Einwohnerinnen und Einwohner, die diese vorher per E-Mail an den Moderator einreichen konnten, ehe eine kurze Schlussrunde die 150-minütige Vorstellungsrunde beschließt. Die Veranstaltung wird von der Bürgervorsteherin geschlossen.

(Quelle: Gemeinde Timmendorfer Strand, Ratsinformationssystem)