Infotermin zur Festen Fehmarnbeltquerung

Bild: Privat

Gemeinsam mit dem SPD-Arbeitskreis Wirtschaft und dem Landtagskandidaten für Ostholstein-Nord Niclas Dürbrook informierten wir uns vor Ort bei der Stadt Fehmarn über den Stand der Planungen zur Festen Fehmarnbeltquerung. Bürgermeister Jörg Weber sowie Jürgen Zuch, Regionalmanagement FFBQ für Fehmarn und Großenbrode, berichteten ausführlich über die schwierige Lage.
Man mag für oder gegen die Feste Fehmarnbeltquerung sein. Aber dass es so viele offene Fragen gibt, Planungen noch gar nicht vorliegen und die Kommune so allein gelassen wird, ist unverständlich und muss dringend aufgearbeitet und verbessert werden.