SPD

Glückwunsch, SPD!

Wahlkampf Bild: privat

Mit einer Wahlbeteiligung von 78,1% wählten die Menschen im Bundestagswahlkreis Ostholstein-Stormarn-Nord

Bettina Hagedorn mit 33,7% . Damit  holte Bettina  das Direktmandat zurück. Ein großartiges Ergebnis eines kämpferischen,  immer zuversichtlichen und positiv überzeugenden, argumentativen Wahlkampfes!

CDU-Kandidat Ingo Gädechens  verlor mehr als 10% und kam  auf 30,3% der Stimmen im Wahlkreis.