Unterwegs im Himmelmoor

Bild: Elke Schreiber

Gemeinsam mit der Umweltministerin Svenja Schulze, Ralf Stegner, Thomas Hölck und dem Kreisverband Pinneberg informierten wir uns über die Arbeit des Fördervereins Himmelmoor e.V. Dieser wusste unter der fachkundigen Führung von Theodor Hildebrecht und dem Kreisnaturschutzbeauftragten Rainer Naujoks  so viel Spannendes zu berichten.
Moore sind ein wichtiger Bestandteil des Biologischen Klimaschutz. 30% der Fläche auf der Erde sind mit Wald bedeckt und nur 3 % mit Mooren. Die Moorflächen speichern aber doppelt so viel Kohlenstoff. Moore sind somit echte Klimaschützer.