Rathaus Timmendorferstrand
Bild: privat
Timmendorfer Strand

Wer kommt ins Rathaus?

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am 16. Mai werden Sie, wieder einmal, zum „Personalrat“ unserer Gemeinde. Sie werden die Spitzenposition im Rathaus, nämlich die Stelle der Bürgermeisterin bzw. des Bürgermeisters neu besetzen.
Die vergangenen zwei Jahre haben der Verwaltung schwer zugesetzt und es wird noch Einiges an Zeit und Kraft kosten, bis unsere Gemeinde sich erholt hat.

Wir möchten aber nicht weiter über Vergangenes reden.
Wir möchten, gemeinsam mit Ihnen, den Blick nach vorne richten und die Weichen in die richtige Richtung stellen.

Fünf Kandidierende stellen sich Ihnen zur Wahl. Jede/r mit ganz unterschiedlichen Eigenschaften, beruflichen Hintergründen und persönlichen Stärken. Aber auch Schwächen.
Wir, die SPD in Timmendorfer Strand, stellen dieses Mal keinen eigenen Kandidaten zur Wahl. Auch unterstützen wir keinen der fünf Kandidierenden, denn die beiden von uns favorisierten Kandidierenden haben ihre Bewerbung zurückgezogen.

Nach intensiver Vorbereitung sind wir zu dem Schluss gekommen, dass keine/r der Bewerber unsere sozialdemokratischen Werte und Grundsätze für die Gemeinde Timmendorfer Strand vertreten kann.

 

Wir wünschen uns einen fairen und sauberen Wahlkampf. Das bedeutet für uns auch, dass das Amt des Bürgermeisters während des Wahlkampfes nicht von Kandidierenden für den Wahlkampf genutzt werden sollte, um den sogenannten Amtsbonus zu vermeiden.

Pandemiebedingt wird  diese Bürgermeister:innen Wahl etwas Einzigartiges werden.
Bitte denken Sie an Ihre eigene Gesundheit, aber auch an die der ehrenamtlichen Wahlhelfer:innen und nutzen Sie, auch schon jetzt, die Möglichkeit der Briefwahl.

Für Ihre Arbeit als „Personalrat“ möchten wir Ihnen die digitalen Vorstellungsrunden als Bewerbungsgespräche der Kandidierenden empfehlen.
Nutzen Sie die Angebote der Gemeinde und bilden Sie sich Ihre Meinung über die einzelnen Kandidierenden.

Kandidaten zur Wahl: Die Interviews auf Youtube

Datenschutz
Wahl in Timmendorfer Strand: Die Kandidatinnen und Kandidaten im Interview

KandidatenInterview

Meldungen

Bild: privat

Frühlingsluft – aber bitte mit Maske, wenn’s eng wird!

Der  Frühling  lockt zum Spazierengehen in unsere schöne Umgebung – trotz  vieler Einschränkungen, coronabedingt. Damit wir alle die Zeit draußen genießen können, beachten Sie bitte  auch unterwegs die Regeln an ausgewiesenen Stellen, z.B. an der Promenade und am Hafen. Zur…