Aktuelles

Gemeinsam das TV-Duell Merkel/Steinbrück erleben!

TV Rededuelle der Kanzler- oder Präsidentenkandidaten liegen nicht nur in Deutschland im Trend und erfreuen sich hoher Einschaltquoten. Die eigentliche Geschichte der Fernsehdebatten begann bereits 1960 im US-amerikanischen Präsidentschaftswahlkampf. Damals kam es zu dem Duell zwischen dem republikanischen Vizepräsidenten Richard Nixon und seinem demokratischen Kontrahenten John F. Kennedy. Auch zu der diesjährigen Bundestagswahl steht wieder […] weiterlesen ...

Eine Viertelmillion für einen Radweg, der keiner ist

„Als Blockierer, Totalverhinderer und Innovationsbremser wurden wir Ende letzten Jahres von den Mehrheitsparteien beschimpft“, so Jörn Eckert, Fraktionsvorsitzender der SPD in Timmendorfer Strand. „Dabei haben wir von Anfang an sehr deutlich gemacht, dass der neue Radweg in der Bergstraße eine Gefahr für jeden Radfahrer darstellt, und daher wohl kaum eine Freigabe durch die Verkehrsbehörde bekommen wird“, […] weiterlesen ...

Boule Turnier der politischen Parteien

Nach guter alter Tradition findet am Samstag, den 17. August 2013 von 11 bis 13 Uhr das alljährliche Boule-Turnier der politischen Parteien in Timmendorfer Strand statt. Austragungsort ist die Boulebahn an der Promenade in Niendorf, Höhe Haus Memel. Das Bouleturnier findet in diesem Jahr zum 5. Mal statt und wird erneut durch Jochen Becker organisiert. […] weiterlesen ...

Die neue SPD für die Gemeindevertretung

Am 26. Mai 2013 wurde die neue Gemeindevertretung in der Gemeinde Timmendorfer Strand gewählt. Die SPD konnte 21,41% der Stimmen verbuchen – ein deutliches Plus von 6,6% im Vergleich zur Kommunalwahl 2008. Die SPD hat in der neuen Legislaturperiode vier Sitze in der Gemeindevertretung (2008: drei). Kay Kastner und Mechthild Petsch-Kuhn konnten ihre Mandate direkt […] weiterlesen ...

Danke für +6,6 Prozent!

Die SPD Timmendorfer Strand / Niendorf bedankt sich bei allen Wählerinnen und Wählern für das entgegengebrachte Vertrauen bei der Kommunalwahl 2013! Wir bedanken uns für ein sattes Plus von 6,6 Prozent und den Zugewinn von einem Sitz in der Gemeindevertretung! Bitte klicken Sie zum Vergrößern auf die Bilder. weiterlesen ...

Neues in Sachen Teehaus: So verspielen CDU und WUB die Zukunft von Timmendorfer Strand

Mit einem beispiellosen Sitzungsmarathon (7 Sitzungen in den letzten 14 Tagen, teilweise mit Verkürzung der Ladungsfrist) versuchen die beiden Mehrheitsparteien CDU und WUB, ihr Lieblingsprojekt „Teehaus“ auf Biegen und Brechen noch vor der Kommunalwahl durchzudrücken. „Offenbar ist es den alten Herren in diesen Parteien wichtiger, sich selber und Hunke ein Denkmal zu setzen als ihren […] weiterlesen ...

Bekanntgabe der Wahlergebnisse und Wahlparty

Am kommenden Sonntag, den 26. Mai ist es soweit. Die Wählerinnen und Wähler der Gemeinde Timmendorfer Strand sind aufgerufen eine neue Gemeindevertretung zu wählen. Die Wahlergebnisse werden ab 18:00 Uhr im Rathaus bekanntgegeben. Die SPD Timmendorfer Strand freut sich über eine rege Teilnahme aller Bürgerinnen und Bürger. Nutzen Sie die Gelegenheit und verfolgen Sie die […] weiterlesen ...

HunkesTeehaus: Ein Danaer-Geschenk, das den Gemeindehaushalt auf Jahrzehnte belastet.

Die unendliche Geschichte von Hunkes japanischem Teehaus auf der Seeschlösschenbrücke sorgt seit Monaten für Streit in der Gemeinde und droht, den Gemeindehaushalt auf Jahrzehnte zu belasten. Ursprünglich als Geschenk an die Timmendorfer angekündigt entpuppt sich das extravagante Bauvorhaben zunehmend als Millionengrab für Timmendorfs Finanzen, vergleichbar mit der Kostenentwicklung bei der Hamburger Philharmonie. Und so begann […] weiterlesen ...