Aktuelles

SPD Timmendorfer Strand zum Ergebnis des Raumordnungsverfahrens: Das Ergebnis ist unzureichend – Wir fordern Nachbesserung für Ortsteile in der 2. Reihe!

Im Grundsatz hat die Landungsplanungsbehörde mit Ihrem am 6. Mai 2014 veröffentlichten Ergebnis zum Raumordnungsverfahren (ROV) der geplanten Festen Fehmarnbeltquerung das umgesetzt, was die Gemeinde Timmendorfer Strand in Ihrer gemeindlichen Stellungnahme zum Raumordnungsverfahren im Frühjahr 2013 gefordert hat. Auf Initiative von Bürgermeisterin Hatice Kara hatte sich eine Arbeitsgruppe gebildet, die sich aus Mitgliedern aller politischer […] weiterlesen ...

SPD-Abgeordnete aus Ostholstein zum ROV einig: Keine Gewinner – nur unterschiedlich stark betroffene Verlierer!

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Bettina Hagedorn sowie die SPD-Landtagsabgeordneten aus Ostholstein, Sandra Redmann und Lars Winter, haben eine Pressemitteilung zum heute von der Landesregierung präsentierten Ergebnis des Raumordnungsverfahrens der geplanten Festen Fehmarnbeltquerung herausgegeben. *** Bettina Hagedorn (MdB), Sandra Redmann (MdL), Lars Winter (MdL) PRESSEMITTEILUNG Keine Gewinner – nur unterschiedlich stark betroffene Verlierer! Zum heute von der Landesregierung Schleswig-Holsteins präsentierten […] weiterlesen ...

SPD besucht Timmendorfer Unternehmen, Teil 1: Wilhelm Brandenburg

In regelmäßigen Abständen möchte die SPD Timmendorfer Strand ortsansässige Betriebe besuchen und sich über die Prozesse, Arbeitsbedingungen, Chancen und Herausforderungen der einzelnen Unternehmen informieren. Gestartet sind wir beim größten Arbeitgeber in der Gemeinde Timmendorfer Strand, dem fleischverarbeitenden Betrieb „Wilhelm Brandenburg“. Am Mittwoch, den 23. April 2014 besuchte ein Teil der SPD Timmendorfer Strand / Niendorf das Unternehmen „Wilhelm Brandenburg […] weiterlesen ...

Die SPD regiert. Das Land kommt voran.

Seit über 100 Tagen ist die SPD wieder Regierungspartei in Deutschland. Seitdem sorgen wir dafür, dass das Leben der Menschen besser wird. Was wir bisher in der Bundesregierung erreicht haben, ist ein großer Erfolg. Alle können sehen, wir setzen um, was wir versprochen haben. weiterlesen ...

Wir wünschen unserer Bürgermeisterin gute Besserung!

Liebe Hatice, der gesamte SPD Ortsverein Timmendorfer Strand wünscht Dir für die kommenden Monate ganz viel Kraft und Motivation um Deine Gesundheit wiederherzustellen. Deine außergewöhnliche, positive Lebenseinstellung und Dein starker Wille werden Dir dabei helfen. Wir sind bei Dir! Im Namen der gesamten SPD Timmendorfer Strand / Niendorf, Peter Ninnemann           […] weiterlesen ...

Stellungnahme der SPD zum Thema „Änderung der Hauptsatzung“

          Während der 6. Sitzung des Hauptausschusses der 18. gewählten Gemeindevertretung der Gemeinde Timmendorfer Strand am 11.3.2014 wurde der Tagesordnungspunkt 3 „Änderung der Hauptsatzung“ aufgerufen. Bereits am 21.1.2014 hatte die SPD Fraktion zusammen mit den Grünen einen Beschlussvorschlag eingereicht, der durch die Zusammenführung von Ausschüssen eine deutliche Effizienzsteigerung auf Seiten der […] weiterlesen ...

Bettina Hagedorn: Feste Fehmarnbeltquerung verzögert sich weiter

Unter Leitung der SPD-Bundestagsabgeordneten Bettina Hagedorn in ihrer neuen Funktion als Vorsitzende des Rechnungsprüfungs-ausschusses wurden am heutigen Freitag ab 7:30 Uhr in Berlin 24 Tages-ordnungspunkte mit 30 Prüfberichten des Bundesrechnungshofes beschlossen – und erneut standen zwei Berichte des Verkehrsministeriums zur Hinterland-anbindung der festen Fehmarnbeltquerung zur Debatte. Hagedorn: „Der Rechnungsprüfungs-ausschuss hatte am 1. März 2013 noch […] weiterlesen ...

Küstenfischerei und Schweinswalschutz – der Dialog geht weiter

Sandra Redmann (umweltpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion) und Lars Winter (fischereipolitischer Sprecher SPD-Landtagsfraktion) haben eine Pressemitteilung bezüglich Entscheidung der Landesregierung, die Novellierung der Küstenfischereiverordnung zunächst auszusetzen, abgegeben. Eine Information, die sicherlich auch für unsere Fischer in Niendorf / Ostsee von Bedeutung sein dürfte. Wir veröffentlichen die Pressemitteilung im Wortlaut: „Die SPD Landtagsfraktion begrüßt die Entscheidung des […] weiterlesen ...

AfD ante portas – Rechtsruck mit der deutschen Tea Party

AfD ante portas – Rechtsruck mit der deutschen Tea Party Ein Beitrag von Jens Berger Bei einer Umfrage des Insa-Instituts für die BILD-Zeitung kommt die neu gegründete Anti-Euro-Partei „Alternative für Deutschland“ (AfD) bei der Sonntagsfrage über die magische Fünf-Prozent-Marke. Nach den Republikanern, dem Bund freier Bürger und der Schill-Partei ist die AfD der nunmehr vierte […] weiterlesen ...